27.06.2019|Pressemitteilung der SPD Hattersheim

Sie haben sich große Verdienste für die SPD erworben

Hattersheimer Sozialdemokraten ehren ihre langjährigen Parteimitglieder

 

Zu einer Mitgliederversammlung, bei der Parteimitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden, hatte die Hattersheimer SPD in der vergangenen Woche geladen. „Wir wissen, dass die SPD schon bessere Zeiten erlebt hat“, fasste Hattersheims SPD-Chefin Christel Hesse die allgemeine Stimmungslage zusammen, „umso stolzer sind wir auf diejenigen, die schon viele Jahre Mitglied unserer traditionsreichen Partei sind und uns weiterhin die Treue halten.“

Die Laudatio auf die Mitglieder hielt Alt-Bürgermeister Hans Franssen, der wie kein Zweiter aus der Vergangenheit der Hattersheimer SPD plaudern kann und die ein oder andere Anekdote zu den einzelnen Geehrten zum Besten gab. Für 40 Jahre wurden Friederun Dallmer und Marion Uhle-Fassing, die sich noch immer sehr aktiv als Schriftführerin des Ortsvereins in die Parteiarbeit einbringt, geehrt. Friederun Dallmer hat den Frauenchor „Cantabile“ mitgegründet und sich über viele Jahre mit hohem Engagement in den Ortsverein und den SPD-Unterbezirk „Main Taunus“ eingebracht. Hans Franssen betonte in Bezug auf Marion Uhle-Fassing deren großes Engagement für die Rechte der Frauen in und außerhalb der Politik. „Unabhängig davon zeichnet sich Marion durch absolute Verlässlichkeit aus.“

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Manfred Weiß und Gisela Litzinger geehrt. Manfred Weiß, der genau wie Alt-Bürgermeister Hans Franssen den Lehrerberuf erlernt und ausgeübt hat, ist nicht nur der SPD verschrieben, sondern vor allem auch der Fastnacht, wo er besonders als Mitglied der Gesangsgruppe „Haste Töne“ bekannt ist. Gisela Litzinger war viele Jahre lang Stadtverordnete und einige Jahre davon aus stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin. „Sie ist überaus engagiert und hat durch ihre offene und sympathische Art viele Menschen für sich eingenommen“, ist Hans Franssen überzeugt. Zudem engagiert sich Gisela Litzinger auch in der Flüchtlingshilfe und bei der Hattersheimer Tafel. „Sie lebt wirklich das Ehrenamt“.

Für zehnjährige SPD-Mitgliedschaft wurden Brigitte Wimmer, die sich bei den vielen SPD-Festen als „Helferin im Hintergrund“ engagiert, und der SPD-Stadtverordnete Dimitrios Meretis geehrt. „Dimitrios ist unsere Brücke zu den Menschen mit Migrationshintergrund“, erklärte Hans Franssen und betonte auch dessen Engagement bei der „Griechischen Gemeinde Hattersheim“.

Einig waren sich SPD-Vorsitzende Christel Hesse, Hans Franssen und SPD-Unterbezirksvorsitzender Michael Antenbrink, der bei der Mitgliederversammlung ebenfalls anwesend war: „Sie haben sich große Verdienste für die SPD erworben.“

 

Bildunterschrift: SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christel Hessen (ganz rechts), Alt-Bürgermeister Hans Franssen (4. Von rechts) und SPD Main-Taunus Chef Michael Antenbrink (ganz links) ehrten langjährige SPD-Mitglieder: Marion Uhle-Fassing, Brigitte Wimmer, Dimitrios Meretis, Gisela Litzinger, Friederun Dallmer und Manfred Weiß.

Bürgerbrief der SPD Hattersheim

Termine

19.08.2019 | Hofheim
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus
23.09.2019 | Hofheim
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus
21.10.2019 |
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus
25.11.2019 | Hofheim
Unterbezirksvorstandssitzung
Sitzung des Vorstands der SPD Main-Taunus

KONTAKT

Christel Hesse

Vorsitzende SPD Hattersheim

Erlesring 27
65795 Hattersheim-Okriftel



Telefon: 06190 - 8898821