19.02.2020|KT/2020/307/18.WP

Antrag der SPD-Kreistagsfraktion: Unterstützung für die Wallauer Spange mit Haltepunkt

Die SPD-Kreistagsfraktion hat am 19.02.2020 den folgenden Antrag an den Kreistag des Main-Taunus-Kreises gestellt:

Der Kreistag möge beschließen:

Der Kreisausschuss des Main-Taunus-Kreis setzt sich in geeigneter Weise für die Umsetzung des Vorhabens „Wallauer Spange“ und eines Haltepunkts bei Hofheim-Wallau ein und nimmt entsprechende zielorientierte Gespräche mit den betroffenen Städten Hofheim am Taunus, Hochheim am Main und Wiesbaden auf.

Begründung:
Die Wiesbadener Stadtverordnetenversammlung hat es vorgemacht und eindeutig sowie einstimmig beschlossen, das Verkehrsprojekt Wallauer Spange mit Haltepunkt in Hofheim-Wallau „nach Kräften“ zu unterstützen. Eine solche klare Positionierung ist auch für den MTK wünschenswert. Für die weitere Umsetzung werde seitens der Stadt Wiesbaden auf die Städte Hofheim, Hochheim und den Main-Taunus-Kreis zugegangen, um die Umsetzung voranzutreiben und auszugestalten. Dieses Gesprächsangebot soll vom MTK zielführend aufgegriffen werden.  
Die Wallauer Spange bietet eine große Chance für den Main-Taunus-Kreis und die Region, insbesondere großes Potential für die dringende Entlastung vom Verkehr aus dem Nordwesten entlang von A3 und A66. Der neue Haltepunkt in Wallau als neue zusätzliche Bahnanbindung macht es zudem möglich, einen nützlichen Knotenpunkt für den öffentlichen Nahverkehr im Westen des Kreises zu etablieren und die Bestrebungen für weiteren Tangentialverbindungen um die Frankfurter Kernstadt voranzubringen.

Bürgerbrief der SPD Hattersheim

Termine

03.11.2020 | Hattersheim-Okriftel
Jahreshauptversammlung der SPD Hattersheim

KONTAKT

Christel Hesse

Vorsitzende SPD Hattersheim

Erlesring 27
65795 Hattersheim-Okriftel



Telefon: 06190 - 8898821